de en es nl

Rund um Wörlitz (5 Tage)

Rund um Wörlitz (5 Tage) Mehrere UNESCO-Welterbestätten ganz unterschiedlicher Art, miteinander verbunden durch bequem zu meisternde Fahrraddistanzen, die überdies durch das Biosphärenreservat Mittelelbe führen, machen diese Standortreise zu etwas ganz Besonderem! Liebhaber von Natur, Architektur & Bildender Kunst sowie Interessenten der Reformation und Luthers Wirkstätten in Wittenberg kommen auf ihre Kosten! Ausgangspunkt Ihrer Reise ist der Ort Wörlitz in Sachsen-Anhalt mit seinen im Stile englischer Landschaftsgärten angelegten Parkanlagen. Die Wörlitzer Anlagen gehören zum umfassenden Gartenreich Dessau-Wörlitz, zu dem auch das nach nieder-ländischem Vorbild angelegte Städtchen Oranienbaum weiter südlich zählt. Der Elberadweg führt Sie auf Ihren Touren in die westlich gelegene Bauhausstadt Dessau mit ihrer weltbekannten Architekturgeschichte und den unverwechselbaren Meisterhäusern. Gen Osten erwartet Sie die Lutherstadt Wittenberg. Es lohnt sich, bei der Stadtführung wichtige Wirkungsstätten Martin Luthers, aber auch anderer Persönlichkeiten wie Melanchton und Cranach, zu entdecken!


Klicken Sie auf das Bild rechts für weitere Impressionen!

Termine

Reisebeginn täglich möglich
01.04. - 31.10.2018

buchbarer Zeitraum

01.04.2018 - 31.10.2018

Route

Tag 1: Individuelle Anreise nach Wörlitz
Herzlich Willkommen in Wörlitz! Das kleine Städtchen erstreckt sich parallel zur Parkanlage und ist durch viele Zugänge mit ihr verbunden.
Bei einem ersten Spaziergang können Sie beispielsweise das historische Rathaus mit angrenzendem Markt, die Brauerei oder das Zeremonienhaus des Jüdischen Friedhofs sehen.

Tag 2: Wörlitz - Dessau - Wörlitz (ca. 17 km pro Strecke / Rückfahrt Zug)
Auf dem Elberadweg, der hier vor allem durch bewaldetes Gebiet führt, radeln Sie linkselbisch in Richtung Westen. Nach etwa 17 km gelangen Sie nach Dessau. Erkunden Sie dort ausgiebig die Ausstellungen und Gebäude des Bauhauses sowie die Meisterhäuser von u.a. Gropius, Kandinsky und Klee. Für den Rückweg können Sie dann bequem die Dessau-Wörlitzer Eisenbahn nutzen, welche Sie inkl. Rad zurück nach Wörlitz bringt.

Tag 3: Gartenreich Oranienbaum-Wörlitz
Genießen Sie den heutigen Tag inmitten der Natur und nutzen Sie das Schlösser-Ticket für ausgiebige Erkundungen des Gartenreichs. Als Gründungsbau des deutschen Klassizismus für den Fürsten Franz errichtet, enthält bspw. das Schloss Wörlitz heute noch die Originaleinrichtung und wird als Ausstellungsort kostbarer
Sammlungen, wie z. B. antiker Plastiken, Gemälde und Gefäße der berühmten Wedgwood-Manufaktur genutzt.Das ehemalige private Refugium des Fürsten, das
Gotische Haus, beinhaltet ebenfalls eine Sammlung von Gemälden vom ausgehenden 15. bis zum 17. Jd. sowie eine bemerkenswerte neugotische Ausstattung.
Unweit von Wörlitz finden Sie die Stadt, das Schloss und den Park Oranienbaum – ebenfalls mit fürstlicher Geschichte – als hauptsächlich niederländisch geprägte Barockanlage. Henriette Catharina, Fürstin von Anhalt-Dessau und geborene Prinzessin von Oranien-Nassau wählte den Ort für ihre Sommerresidenz aus und gab ihr den Namen.

Tag 4: Wörlitz - Wittenberg - Wörlitz (ca. 21 km je Strecke)
Heute führt Sie ihre Radtour in die Lutherstadt Wittenberg, die in diesem Jahr das 500-jährige Jubiläum des Thesenanschlags Luthers feiert. An der Schlosskirche soll er am 31.10.1517 seine 95 Thesen angeschlagen haben. Sie erhalten bei einem Stadtrundgang interessante Einblicke zum Leben und Wirken des großen Reformators und sehen dabei u.a. den Marktplatz, die UNESCOWelterbestätten Lutherhaus und Melanchthonhaus sowie die legendäre Schlosskirche.
Am Nachmittag radeln Sie dann wieder nach Wörlitz zurück zur Unterkunft.

Tag 5: Individuelle Abreise
Genießen Sie nach dem Frühstück noch einmal den Blick auf die Parkanlagen bevor Sie die Heimreise antreten. Gern buchen wir für Sie Verlängerungsnächte
- sprechen Sie uns einfach an.


Preise pro Person
Kategorie B: 3*-Hotel
DZ: € 309,-
EZ: € 423,-

Kategorie A: 4*-Hotel
DZ: € 430,-
EZ: € 575,-
Leistungsübersicht
- 4 Übernachtungen
- 4 x Frühstück
- Kombiticket Eintritt Bauhaus & Meisterhäuser (exkl. Führung) in Dessau
- 1x Bahnticket Dessau-Wörlitz-Eisenbahn
- Kombiticket Wörlitz mit Eintritten: Schloss Wörlitz, Gotisches Haus, Insel „Stein“ & Fährennutzung Gartenreich
- geführter Stadtrundgang (1,5 h) in Wittenberg
- Begrüßungsgeschenk
- Je Zimmer ein Tourenpaket
- Kostenlose Parkplätze n.V.
- 7-Tage-Service-Hotline
Zusatzleistungen
Preise pro Person
4 x Halbpension Kategorie B: € 96,-
4 x Halbpension Kategorie A: € 140,-
Tourenrad für 5 Tage: € 50,–
Elektrorad für 5 Tage: € 95,–

Verlängerungstag Leihrad: € 10,–
Verlängerungstag E-Rad: € 19,–
Zusatznächte
Preise pro Person
Wörlitz
Kat. A / Kat. B
DZ: € 72,- / € 46,-
EZ: € 92,- / € 71,-
Streckencharakteristik
Sie radeln auf einem breiten, befestigten Radweg abseits des Stroms durch die idyllischen Elbwiesen. Kaum Steigungen. Achtung: Im Park Wörlitz ist das Radfahren nicht gestattet. Bitte schließen Sie Ihre Räder außerhalb des Parkgeländes an und erkunden Sie ihn zu Fuß und per Fähre.
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen