de en es nl

Rund um Meißen (6 Tage)

Rund um Meißen (6 Tage) Das sächsische Elbtal zählt zu den reizvollsten Gegenden am Elberadweg. Von Ihrem Standorthotel im schönen Meißen aus haben Sie Gelegenheit, per Rad bzw. Bahn die Region zu erkunden. Liebliche, mediterran anmutende Landschaft verbindet sich mit eindrucksvollen Zeugnissen sächsischer Geschichte und lässt sich hervorragend mit den köstlichen Tropfen der "Sächsischen Weinstraße" abrunden. Zu den Höhepunkten Ihrer individuellen Standortreise gehören die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meißen, das romantische Traditionsweingut Schloss Wackerbarth, Schloss Moritzburg und eine Elbfahrt mit der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft.

Termine

Reisebeginn täglich möglich
01.04. -31.10.2017

buchbarer Zeitraum

01.04.2017 - 31.10.2017

Route

Tag 1: Individuelle Anreise nach Meißen
Meißen, die geschichtsträchtige, 1.000-jährige Stadt, wurde besonders durch ihr „Weißes Gold“, das Porzellan, berühmt. Erkunden Sie bei einem ersten Spaziergang die lebendige Altstadt mit ihren stattlichen Bürgerhäusern aus der Renaissancezeit, die eindrucksvolle Albrechtsburg, die zu den schönsten Profanbauten der Spätgotik zählt, und den gotischen Meißner Dom.

Tag 2: Meißen - Porzellanmanufaktur - Stadtführung
Am Vormittag nehmen Sie an einer Führung in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur teil. Sie wurde 1710 als erste Porzellan-Manufaktur Europas gegründet und bald wurde das Symbol der „Blauen Schwerter“ weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Noch heute kann man in der Schauwerkstatt das eindrucksvolle Handwerk bewundern. Am Nachmittag erkunden Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Meißens.

Tag 3: Meißen - Schloß Wackerbarth - Meißen (ca. 18 km pro Strecke)
Heute fahren Sie in eigener Regie elbaufwärts Richtung Süden. Ihr Ziel ist das romantisch gelegene Weingut Schloss Wackerbarth, dessen erlesene Sekt- und Weinerzeugnisse schon August der Starke zu schätzen wusste. Am Nachmittag werden Sie hier bei einer Führung mit anschließender Weinverkostung in die Geschichte der ältesten Sektkellerei eintauchen, die sich der 800-jährigen sächsischen Weinbautradition genauso verschrieben hat wie dem zeitgemäßen Genuss mit allen Sinnen. In eigener Regie radeln Sie auf dem Elberadweg nach Meißen zurück, alternativ können Sie auch die Regionalbahn nutzen.

Tag 4: Meißen - Diesbar/Seußlitz - Meißen (ca. 16 km pro Strecke)
Sie radeln auf dem Elberadweg elbabwärts in eines der traditionellen Dörfer der Sächsischen Weinstraße. Die Wälder und Berge der Gegend hielten schon im Mittelalter die kalten Nordwinde fern. Auch die Bodenbeschaffenheit und die Felswände, die gut die Sonne speichern, führten zur Entstehung einer Weinkultivierung in dieser Region, die auf eine 800-jährige Geschichte zurück blickt. Die vorwiegend weißen Weine des sächsischen Elbtals gelten als trockene, durchgegorene Weine ohne Restzucker, mit sortenreinem Geschmack und fruchtiger Säure. Auf dem Elberadweg gelangen Sie wieder zurück nach Meißen, alternativ können Sie den Bus benutzen.

Tag 5: Meißen - Schloß Moritzburg - Meißen (ca. 28 km pro Strecke)
Heute starten Sie zu einem individuellen Ausflug zum herrschaftlichen, wunderbar gelegenen Schloss Moritzburg. Per Rad gelangen Sie auf dem Elberadweg über Radebeul (Tipp für eine Rast: Radebeuls liebevoll restaurierter Dorfkern Altkötzschenbroda) nach Moritzburg. Das Schloss gehörte zu den ersten Renaissancebauten Sachsens. Ausstellungen und geführte Rundgänge, ein Fassadenschlösschen und das Sächsische Landgestüt laden zum Eintauchen in die glanzvolle, höfische Zeit Sachsens ein.
Die Rückfahrt nach Meißen erfolgt in eigener Regie – entweder aus eigener Kraft per Rad oder per Fahrradbus von Moritzburg nach Meißen.

Tag 6: Meißen
Der Vormittag steht zu Ihrer eigenen Verfügung.
Individuelle Heimreise oder Verlängerung
Preise pro Person
Kategorie A (4* superior-Hotel)
DZ: € 444,-
EZ: € 578,-

Kategorie B (3*-Hotel)
DZ: € 324,-
EZ: € 434,-
Leistungsübersicht
- 5 Übernachtungen in der gewählten Kategorie
- 5 x Frühstück
- Stadtrundgang Meißen
- Besuch der Porzellan-Manufaktur mit Führung
- Eintritt & Weinverkostung im Weingut Schloss Wackerbarth
- je Zimmer ein Tourenpaket
- Sicherungsschein
- Servicehotline
Zusatzleistungen
Preise pro Person

5 x Halbpension Kategorie A + B: € 140,-
Tourenrad für 6 Tage € 60,– (zzgl. € 15,- Liefergebühr)
Elektrorad für 6 Tage € 114,– (zzgl. € 15,- Liefergebühr)

Verlängerungstag Leihrad € 10,–
Verlängerungstag E-Rad € 19,–
Zusatznächte
Preise pro Person

Meißen
Kat. A / Kat. B
DZ: € 52,- / € 47,-
EZ: € 75,- / € 64,-
Streckencharakteristik
überwiegend flach
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen