de en es nl

Dessau - Bad Schandau (7 Tage)

Dessau - Bad Schandau (7 Tage) Die Bauhausstadt Dessau, die ehemalige Residenz des Landes Anhalt, heißt Sie mit ihren Meisterhäusern herzlich willkommen. Der Elberadweg führt Sie auf dieser Route gleich zu mehreren UNESCO-Weltkulturerbestätten, wie z.B. dem Bauhaus aus den zwanziger Jahren und dem Gartenreich Wörlitz. Die Lutherstadt Wittenberg erschütterte die christliche Welt durch die 95 Thesen Luthers, angeschlagen an die Schlosskirche. Anschließend geht es entlang der "Sächsischen Weinstrasse" nach Meißen, das mit seiner bezaubernden Altstadt, der Burg und der Porzellan-Manufaktur zum Verweilen einlädt. Einen Höhepunkt bildet das „Venedig des Nordens“, die sächsische Metropole Dresden mit ihren berühmten Schlössern, Kirchen, der Semperoper und v. a. m. Schließlich werden Sie am Ende der Radtour mit einem wunderschönen Blick auf die beeindruckenden Felsformationen des Elbsandsteingebirges belohnt.

Termine

Reisebeginn täglich möglich
01.04. - 31.10.2017

buchbarer Zeitraum

01.04.2017 - 31.10.2017

Streckenlänge:

269 km

Route
Tag 1: Individuelle Anreise nach Dessau
Individuelle Anreise in die Bauhausstadt Dessau. Besuchen Sie gleich zwei Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes, das Bauhausgebäude mit den Meisterhäusern und das Gartenreich Dessau-Wörlitz. Nehmen Sie sich Zeit für die über 100 Hektar große, romantische Anlage mit Inseln, Kanälen, Tempeln und Plastiken.

Tag 2: Dessau - Lutherstadt Wittenberg (ca. 45 km)
Sie verlassen Dessau durch das Wörlitzer Gartenreich. Es geht über die Coswiger Fähre zur Lutherstadt Wittenberg, der Wiege der Reformation in Deutschland. Wandeln Sie auf den Spuren Martin Luthers, der mit seinem Thesenanschlag an die Wittenberger Schlosskirche die christliche Welt reformierte.

Tag 3: Lutherstadt Wittenberg - Torgau (ca. 65 km)
Durch einmalige Auenlandschaften, vorbei an Pretzsch mit seinem Renaissanceschloss nach Dommitzsch.
Ziel ist die ehemalige Residenzstadt Torgau, die besonders durch ihre Renaissance-Bebauung beeindruckt. Von besonderem Interesse sind die Schlosskirche, die Marienkirche mit dem Grabmal Katharina v. Boras und das Denkmal der Begegnung der Alliierten.

Tag 4: Torgau - Riesa (ca. 48 km)
Der blaue Strom zeigt Ihnen stromaufwärts den Weg nach Belgern. Der gemütliche Ort hat den einzigen Roland Sachsens. Sie radeln weiter nach Strehla. Hier lohnt ein Besuch des Schlosses (auf Anfrage sehen Sie auch das historische Trinkstübchen!). In Riesa sollte man sich das im 12. Jh. gegründete Benediktinerkloster ansehen.

Tag 5: Riesa - Meißen (ca. 28 km)
Bald hinter Riesa beginnt eine mediterran anmutende Landschaft mit romantischen Weinbergen. Eine nette Rast können Sie im traditionellen Weindorf Diesbar-Seußlitz einlegen. Ihr Etappenziel Meißen, die 1000-jährige Stadt, wurde besonders durch ihr "Weißes Gold" berühmt. Die Altstadt mit Markt, die Albrechtsburg, der gotische Meißner Dom sowie die Staatliche Porzellan-Manufaktur laden Sie auf einen Besuch ein.

Tag 6: Meißen - Dresden (ca. 40 km)
Von Meißen führt der Weg in die Karl-May-Stadt Radebeul. Mit dem Zug lohnt sich ein Abstecher nach Moritzburg, mitten im See liegt das Jagd- und Lustschloss. Sie erreichen nun Dresden, das "Venedig des Nordens".
Entdecken Sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie den Zwinger, die Frauenkirche, das Grüne Gewölbe und die Semperoper. Genießen Sie die entspannte sächsische Lebensart!

Tag 7: Dresden - Bad Schandau (ca. 43 km)
Diese Strecke wird von vielen Schlössern gesäumt und ist damit besonders für Freunde der Kunst, Kultur und Geschichte interessant. Entlang der "Sächsischen Weinstraße" führt der Elberadweg vorbei am Schloss Pillnitz ins wunderschöne Elbsandsteingebirge. In dem alten Kneipp-Kurort Bad Schandau haben Sie das Ende Ihrer Reise erreicht.
Individuelle Heimreise oder Verlängerung
  
geänderte Streckenführung ist möglich 
Preise pro Person
Kategorie B (2-3* Häuser)
DZ: € 367,-
EZ: € 512,-

Kategorie A (3-4* Häuser)
DZ: € 436,-
EZ: € 598,-
Leistungsübersicht
- 6 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie
- 6 x Frühstück
- Begrüßungsgeschenk
- je Zimmer ein Tourenpaket
- Sicherungsschein
- Servicehotline
Zusatzleistungen
Preise pro Person
6 x Halbpension Kategorie B: € 114,-
6 x Halbpension Kategorie A: € 138,-
Tourenrad für 7 Tage: € 70,-
Elektrorad für 7 Tage: € 133,-
Gepäcktransfer: € 124,-
(Einzelreisende und ab 4 Personen Preis auf Anfrage)


Verlängerungstag Leihrad: € 10,-
Verlängerungstag E-Rad: € 19,-

zusätzliche Stadtführungen
Zusatznächte
Preise pro Person
Dessau
Kat. A / Kat. B
DZ: € 46,- / € 42,-
EZ: € 69,- / € 52,-

Bad Schandau
Kat. A / Kat. B
DZ: € 60,- / € 49,-
EZ: € 78,- / € 67,-
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen