de en es nl

Bad Schandau - Dessau (7 Tage)

Bad Schandau - Dessau (7 Tage) Sie starten Ihre Tour im faszinierenden Elbsandsteingebirge. Die stolze Sachsenstadt Dresden lädt Sie zum Entdecken und Verweilen ein. Begleitet vom idyllischen Flair der Weinstraße geht es weiter nach Meißen. Durchradeln Sie die einmalige Flusslandschaft der Elbe mit ihrem Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“. In der Lutherstadt Wittenberg machen Sie Halt – hier schlug Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche. Über das Wörlitzer Gartenreich erreichen Sie bald die Bauhausstadt Dessau. Die Strecke ist flach und verläuft vorwiegend auf separaten Radwegen entlang der Elbe.

Termine

Reisebeginn täglich möglich
01.04. - 31.10.2017

buchbarer Zeitraum

01.04.2017 - 31.10.2017

Streckenlänge:

269 km

Route
Tag 1: Individuelle Anreise nach Bad Schandau
Erkunden Sie den staatlich anerkannten Kneipp-Kurort im Herzen der Sächsischen Schweiz. Die Festung Königstein und die Bastei gehören zu den schönsten Ausflugszielen dieser Region.

Tag 2: Bad Schandau – Dresden (ca. 43 km)
Sie fahren durch das wunderschöne Elbsandsteingebirge und erreichen das Schloss Pillnitz. Entlang der Sächsischen Weinstraße führt Sie der Radweg nach Dresden. Entdecken Sie die weltberühmten Schönheiten und den Zauber dieser Stadt mit den einmaligen Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Frauenkirche, Schloss und Semperoper.

Tag 3: Dresden – Meißen (ca. 40 km)
Von Dresden führt der Weg in die Karl-May-Stadt Radebeul. Der Weg schlängelt sich an den Weinbergen der Region entlang. Bald erreichen Sie Ihr Etappenziel Meißen, die 1.000-jährige Stadt, die besonders durch ihr „Weißes Gold“, das Meißner Porzellan, berühmt wurde.

Tag 4: Meißen – Riesa (ca. 28 km)
Sie durchfahren eine abwechslungsreiche Landschaft. Gönnen Sie sich eine Pause, um z. B. in Diesbar-Seußlitz den köstlichen Wein zu probieren. In Riesa lohnt ein Besuch des im 12. Jh. gegründeten Benediktinerklosters.

Tag 5: Riesa – Torgau (ca. 48 km)
Sie radeln weiter stromabwärts über das Städtchen Mühlberg nach Belgern, wo der einzige Roland Sachsens steht, bis nach Torgau. Fähren in Strehla, Mühlberg und Belgern geben Ihnen die Möglichkeit, auf beiden Seiten der Elbe zu radeln. Ihr Etappenziel, die ehemalige Residenzstadt Torgau, beeindruckt durch ihre Renaissance-Bebauung und besonders durch das Schloss Hartenfels.

Tag 6: Torgau – Lutherstadt Wittenberg (ca. 65 km)
Durch einmalige Auenlandschaften, vorbei an Dommitzsch, radeln Sie bis nach Prettin. Bald passieren Sie Pretzsch mit seinem Renaissanceschloss. Sie erreichen die Lutherstadt Wittenberg, die Wiege der Reformation in Deutschland. Wandeln Sie auf den Spuren Martin Luthers, der mit seinem Thesenanschlag die christliche Welt reformierte.

Tag 7: Lutherstadt Wittenberg – Dessau (ca. 45 km)
Fahren Sie von Wittenberg auf dem Elberadweg nach Coswig. Dort wechseln Sie mit der Coswiger Gierfähre die Elbseite. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie den herrlichen Wörlitzer Park im englischen Landschaftsgartenstil. Ziel ist die Bauhausstadt Dessau mit verschiedenen baulichen Zeugnissen seiner einflussreichen Architekten. 
Individuelle Heimreise oder Verlängerung
 
Auf Wunsch ist eine geänderte Streckenführung möglich.
   

Preise pro Person
Kategorie B (2-3* Häuser)
DZ: € 367,-
EZ: € 512,-

Kategorie A (3-4* Häuser)
DZ: € 436,-
EZ: € 598,-
Leistungsübersicht
- 6 Übernachtung in der gewünschten Kategorie
- 6 x Frühstück
- Begrüßungsgeschenk
- je Zimmer ein Tourenpaket
- Sicherungsschein
- Servicehotline
Zusatzleistungen
Preise pro Person
6 x Halbpension Kategorie B: € 114,-
6 x Halbpension Kategorie A: € 138,-
Tourenrad für 7 Tage: € 70,-
Elektrorad für 7 Tage: € 133,-
Gepäcktransfer: € 124,-
(Einzelreisende und ab 4 Personen Preis auf Anfrage)

Verlängerungstag Leihrad: € 10,-
Verlängerungstag E-Rad: € 19,-

zusätzliche Stadtführungen
Zusatznächte
Preise pro Person
Bad Schandau
Kat. A / Kat. B
DZ: € 60,- / € 49,-
EZ: € 78,- / € 67,-

Dessau
Kat. A / Kat. B
DZ: € 46,- / € 42,-
EZ: € 69,- / € 52,-
Tourendetails als PDF Download
Reise anfragen
Reise verbindlich buchen