de en es nl

Havelberg

Havelberg Geschichte
· gegründet durch König Otto I. im Jahr 948
· Domweihe am 16. August 1170 unter Albrecht dem Bären
· 1310 Bau des ersten Rathauses
· 1571 Eingliederung des Bistums Havelberg in das
  Kurfürstentum Brandenburg
· 1716 Treffen zwischen dem russischen Zaren Peter der
  Große und Friedrich Wilhelm I., als Gastgeschenk übergibt
  Preußen das Bernsteinzimmer und erhält dafür Lange Kerls
· 1870 verheerender Stadtbrand

Sehens- und Erlebenswertes
· Romanisch-gotischer Dom St. Marien
· Mittelalterliches Stadtensemble mit Giebel- und Traufhäusern
· Yachthafen, Elbpromenade und Schiffsterminal
· Traditioneller Pferdemarkt jedes erste Wochenende im September
· Domfest an der Straße der Romanik
· Trucker- und Countryfest
· Gediegene Flusslandschaft von Elbe und Havel

www.havelberg.de

Elberadwege ⁄ Touren


Cuxhaven - Magdeburg (10 Tage)

Cuxhaven - Magdeburg (10 Tage) Beginnen Sie Ihre Tour im Nordseeheilbad Cuxhaven und radeln Sie durch den Nationalpark Wattenmeer und das "Alte Land", das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. Einen Höhepunkt bildet die Freie und Hansestadt Hamburg, die neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch einmalige Bedingungen für alle Fahrrad- und Naturbegeisterten bietet. Neben der einzigartigen Flusslandschaft durchradeln Sie sehens- und erlebenswerte Städte, wie das malerische Elbstädtchen Lauenburg oder die Kaiserstadt Tangermünde. Erleben Sie das UNESCO-geschützte Biosphärenreservat 'Flusslandschaft Elbe', in dem die Elbe ein naturnaher Strom mit Flutrinnen und Altarmem geblieben ist. Sie gelangen nach Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 474.00 € p.P.

Dresden - Hamburg (14 Tage)

Dresden - Hamburg (14 Tage) Seinem natürlichen Lauf folgend begleiten Sie den größten frei fließenden Fluss Deutschlands. Durch herrliche Auenlandschaften, Biosphärenreservate und Weinberge schlängelt er sich durch eine Gegend mit bewegter Geschichte. Eine Vielzahl faszinierender Stätten liegen an seiner Bahn. Zahlreiche Schlösser, Kirchen und UNESCO-Weltkulturerbestätten warten auf Ihren Besuch. Drei große Städte markieren Ihren Weg, die alle einen längeren Aufenthalt Wert sind: Dresden, Magdeburg und Hamburg. Sie beginnen Ihre Tour in Dresden. In der sächsischen Landeshauptstadt ist neben Semperoper und Zwinger auch die wieder errichtete Frauenkirche ein „Muss“. Durch romantische Weinberge, die Wiege der Reformation in der Lutherstadt Wittenberg und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich führt Sie der Weg auf halber Strecke nach Magdeburg. Die Domstadt, die zu mittelalterlichen Zeiten Kaiser Otto I in einem Atemzug mit Rom und Byzanz genannt wurde, feierte im Jahr 2005 ihr 1.200-jähriges Stadtjubiläum. Über die Kaiserstadt Tangermünde, verträumte Dörfer und schmucke Fachwerkstädte erreichen Sie Hamburg. Hier ist die Elbe bereits zu einem mächtigen Strom angewachsen. Hier, in der turbulenten Hansestadt Hamburg, endet Ihre wahrhaft abwechslungsreiche Tour.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 635.00 € p.P.

Elbe-Havel-Dreieck (8 Tage)

Elbe-Havel-Dreieck (8 Tage) Die Stadt Magdeburg bildet die Kulisse für Ihren Reisebeginn. Diese Route ist ein Natur- und Kulturerlebnis, abwechslungsreich und reizvoll zugleich. Neben der einzigartigen Flusslandschaft durchradeln Sie sehenswerte Städte, wie die Kaiserstadt Tangermünde oder die Stadt der optischen Industrie Rathenow. Lassen Sie sich im Rahmen der ehemaligen BUGA 2015 auf eine Reise durch fünf verschiedene Städte mitnehmen um die Gedanken in Blütenmeeren schweifen oder von geschichtlichen Begebenheiten begeistern zu lassen.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 445.00 € p.P.

Hamburg - Dresden (14 Tage)

Hamburg - Dresden (14 Tage) Eine unvergessliche Tour! Diese Tour verbindet die drei bedeutenden Elbstädte Hamburg, Magdeburg und Dresden miteinander. Sie radeln quer durch Deutschland von Nord nach Süd und erleben entlang der Elbe die unterschiedlichsten Landschaften und Lebensarten. Spicken Sie Ihre Reise mit den jeweiligen regionalen Spezialitäten: ein Musical in Hamburg, Welt-Geschichte zum Anfassen im Magdeburger Jahrtausendturm und weltberühmte Gemälde in der Dresdner Gemäldegalerie. Durchradeln Sie die einzigartigste Fluss- und Auenlandschaft Deutschlands. Zahlreiche, faszinierende Stationen liegen auf Ihrem Weg: herrliche Fachwerkstädte im Norden, UNESCO-geschützte Biosphärenreservate an der Mittleren Elbe, die Wiege der Reformation in der Lutherstadt Wittenberg auf halbem Wege und liebliche, mediterran wirkende Weinanbaugebiete kurz vor Ihrem Ziel. Teilstücke Ihres Elberadweges folgen anderen besonderen touristischen Routen: unter anderem bewegen Sie sich auf der "Straße der Romanik", der "Deutschen Fachwerkstraße" und der "Sächsischen Weinstraße".
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 635.00 € p.P.

Hamburg - Magdeburg (8 Tage)

Hamburg - Magdeburg (8 Tage) Der Elberadweg gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderrouten Europas. Nehmen Sie sich Zeit, all die landschaftlichen, historischen und kulturellen Orte zu bestaunen! Sie beginnen Ihre Tour in der Hansestadt Hamburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Ihre Fahrt führt Sie durch die herrliche norddeutsche Landschaft, die vom Segen und Fluch des Elbwassers geprägt ist. Der mächtige Fluss durchzieht in seinem freien Lauf idyllische Fachwerkdörfer und riesige Obstplantagen. Durch das Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“ und die malerische Kaiserstadt Tangermünde führt Sie Ihr Weg bis in die Domstadt Magdeburg. Auch hier lohnt ein längeres Verweilen, denn die Lieblingsresidenz Kaiser Otto I. blickt auf eine 1200-jährige Geschichte zurück. Das flache Terrain ermöglicht es auch dem ungeübten Radler, überall problemlos größere Etappen zu bewältigen.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 377.00 € p.P.

Magdeburg - Cuxhaven (10 Tage)

Magdeburg - Cuxhaven (10 Tage) Eine 1200-jährige Stadt bildet die Kulisse für Ihren Reisebeginn – Magdeburg. Diese Route ist ein Natur- und Kulturerlebnis, abwechslungsreich und reizvoll zugleich. Neben der einzigartigen Flusslandschaft durchradeln Sie sehenswerte Städte wie die Kaiserstadt Tangermünde oder das malerische Elbstädtchen Lauenburg. Einen Höhepunkt bildet die Metropole Hamburg mit ihrer Speicherstadt, dem Großstadtgetümmel und dem Hafen. Links und rechts vom Deich führt Ihre Reise an Europas größter Obstplantage vorbei. Durch das "Alte Land" und den Nationalpark Wattenmeer erreichen Sie das Nordseeheilbad Cuxhaven.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 474.00 € p.P.

Magdeburg - Hamburg (8 Tage)

Magdeburg - Hamburg (8 Tage) Dieser Routenverlauf verbindet Sie, dem Strom der Elbe folgend, mit zwei sehr sehens- und erlebenswerten Städten. Sie beginnen Ihre Tour in der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt Magdeburg, die im Jahr 2005 ihr 1200-jähriges Stadtjubiläum beging. Auf dem Elberadweg radeln Sie auf einer der reizvollsten Radwanderrouten Europas Richtung Norden. Lassen Sie Ihren Blick über die weiträumigen Auenlandschaften schweifen und erkunden Sie die Schätze des Biosphärenreservats „Flusslandschaft Elbetal“. Neben der einzigartigen Flusslandschaft durchradeln Sie reizvolle Orte, allen voran die Kaiserstadt Tangermünde und das malerische Elbstädtchen Lauenburg. Den abschließenden Höhepunkt Ihrer Tour bildet die Freie und Hansestadt Hamburg. Hamburg bietet nicht nur viel Sehenswertes und alle Vorzüge einer Metropole, sondern auch einmalige Bedingungen für alle Fahrrad- und Naturbegeisterten.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 377.00 € p.P.

Straße der Romanik (9 Tage)

Straße der Romanik (9 Tage) Dorfkirchen, Klöster, Dome, Burgen und Stadtanlagen – Sachsen-Anhalt ist reich an historischen Denkmälern aus der Zeit des Mittelalters. Einblick in diese Epoche gibt uns die „Straße der Romanik“. Das Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg ist ihr Ausgangsort und Verbindungspunkt zwischen der Nord- und Südroute in Sachsen-Anhalt. Erleben Sie eine Zeitreise durch die Jahre von 950 bis 1250. Folgen Sie zunächst dem Elberadweg nach Norden. In Jerichow finden Sie das Prämonstratenserstift, ein Hauptwerk der romanischen Baukunst. Auf dem Altmark-Rundkurs fahren Sie nach Salzwedel mit der St. Lorenzkirche aus dem 13. Jahrhundert, die als architektonische Besonderheit gilt. Nach einer Reihe von Kirchen und Klöstern in Orten entlang der Nordroute gelangen Sie bis nach Gardelegen, wo Sie ein „Gartentraum“ erwartet. In der geschichtsträchtigen Domstadt Magdeburg beginnt und endet Ihre Radreise in die Vergangenheit.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 498.00 € p.P.