de en es nl

Bad Schandau

Bad Schandau Geschichte
· Anfang des 14. Jh. Gründung eines Handelsplatzes auf einem
  Schwemmlandkegel der Elbe
· 1430 erste urkundliche Erwähnung Schandaus
· 1479 Verleihung des Stadtrechts
· 16. bis 18. Jh. Wichtiger Umschlagplatz des Elbhandels zwischen
  Meißen und Böhmen
· ab 19. Jh. Zunahme des Fremdenverkehrs (Eisenbahnlinie und
  Dampfschifffahrt)
· berühmte Maler und Schriftsteller (C.D. Friedrich) entdecken das Gebirge
· 1680 eisenhaltige Quelle - das „rote Flössgen“ - gefasst und erstes Badehaus errichtet
· ab 1780 entstehen repräsentative Hotelneubauten
· Hotelier Rudolf Sendig (1848 – 1928) erwirbt sich große Verdienste auf dem Gebiet
  des Fremdenverkehrs und Hotelwesens
· 1920 Titel „Bad“ – 1936 Ernennung zum „Kneippkurort“
· heute bietet Bad Schandau ein vielfältiges Unterkunftsangebot, eine sehr gute Infrastruktur, viele kulturelle und
  touristische Highlights und einen modernen Kur- und Bäderbetrieb

Sehens- und Erlebenswertes
· Idealer Ausgangsort für Wanderungen und Ausflüge im Nationalpark Sächsische Schweiz
· Elektrischer, freistehender, 100 Jahre alter Personenaufzug (technisches Denkmal)
· Pflanzengarten im Kirnitzschtal (Azaleen- und Rhododendronblüte im Mai und Juni)
· Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn (seit 1898) ins wildromantische gleichnamige Tal
· Museum Bad Schandau im Kurpark (Wissenswertes zu Stadtgeschichte, Schifffahrt, Tourismus und Bergsteigen)
  und Friedrich-Gottlob-Keller-Museum im Stadtteil Krippen (Anfänge der Papierindustrie und
  Erfindung des Holzschliffpapiers)
· Toskana-Therme Bad Schandau – „Eintauchen in eine andere Welt“
· Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz – Erlebnis Natur in einem der modernsten Naturschutz-
  informationszentren Deutschlands
· Evangelisch-Lutherische St. Johanniskirche auf dem Marktplatz
· Kletterübungsplatz und Beachvolleyballplatz


  www.bad-schandau.de

Elberadwege ⁄ Touren


Bad Schandau - Dessau (7 Tage)

Bad Schandau - Dessau (7 Tage) Sie starten Ihre Tour im faszinierenden Elbsandsteingebirge. Die stolze Sachsenstadt Dresden lädt Sie zum Entdecken und Verweilen ein. Begleitet vom idyllischen Flair der Weinstraße geht es weiter nach Meißen. Durchradeln Sie die einmalige Flusslandschaft der Elbe mit ihrem Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“. In der Lutherstadt Wittenberg machen Sie Halt – hier schlug Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche. Über das Wörlitzer Gartenreich erreichen Sie bald die Bauhausstadt Dessau. Die Strecke ist flach und verläuft vorwiegend auf separaten Radwegen entlang der Elbe.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 367.00 € p.P.

Bad Schandau - Magdeburg (9 Tage)

Bad Schandau - Magdeburg (9 Tage) Sie möchten gern gemütlich durch abwechslungsreiche und reizvolle Natur radeln? Dabei sollen Kunst und Kultur nicht zu kurz kommen? Der Elberadweg kann Ihnen all das bieten. Beginnen Sie Ihre Tour im Elbsandsteingebirge mit seinen beeindruckenden Felsformationen. Einen Höhepunkt bildet die sächsische Metropole Dresden mit ihren berühmten Schlössern, Kirchen, der Semperoper und dem Grünen Gewölbe. Radeln Sie durch reizvolle Auenlandschaften über Meißen, bekannt durch das gleichnamige Porzellan, in die Lutherstadt Wittenberg, der Wiege der deutschen Reformation. Über das Wörlitzer Gartenreich geht es in die Bauhausstadt Dessau. Im Biosphärenreservat Flusslandschaft „Mittlere Elbe“ können Sie mit etwas Glück die inzwischen wieder heimischen Elbebiber beobachten. Ihr Reiseziel Magdeburg, die 1.200-jährige Stadt, ist schon weithin sichtbar durch den gotischen Dom.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 423.00 € p.P.

Bad Schandau - Magdeburg Spr. (6 Tage)

Bad Schandau - Magdeburg Spr. (6 Tage) Die Schönheit des Elberadweges erleben Sie auf dieser schnellen Tour, beginnend mit dem bizarren Elbsandsteingebirge. Intakte Natur und unberührte Schönheit einer Flusslandschaft begleiten Sie auf dem gesamten Weg. Einen Höhepunkt bildet die Metropole Dresden mit ihren weltberühmten Sehenswürdigkeiten und dem mediterranen Flair. Gesäumt von Weinbergen führt der Weg nach Meißen, bekannt durch das Porzellan mit den blauen, gekreuzten Klingen. Über die Lutherstadt Wittenberg, die Wiege der christlichen Reformation, gelangen Sie in die Bauhausstadt Dessau. Wunderschöne, gepflegte Gartenträume erleben Sie in Wörlitz und natürliche Lebensräume im Biosphärenreservat "Flusslandschaft Mittlere Elbe". Durch den größten zusammenhängenden Auewaldkomplex geht es weiter in die 1.200-jährige Domstadt Magdeburg. Otto von Guericke war hier Bürgermeister und machte mit den spektakulären Halbkugelversuchen auf seine Entdeckung, das Vakuum, aufmerksam. Besuchen Sie auch das Kloster Unser Lieben Frauen oder das letzte Bauprojekt von Friedensreich Hundertwasser, die Grüne Zitadelle von Magdeburg.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 298.00 € p.P.

Dessau - Bad Schandau (7 Tage)

Dessau - Bad Schandau (7 Tage) Die Bauhausstadt Dessau, die ehemalige Residenz des Landes Anhalt, heißt Sie mit ihren Meisterhäusern herzlich willkommen. Der Elberadweg führt Sie auf dieser Route gleich zu mehreren UNESCO-Weltkulturerbestätten, wie z.B. dem Bauhaus aus den zwanziger Jahren und dem Gartenreich Wörlitz. Die Lutherstadt Wittenberg erschütterte die christliche Welt durch die 95 Thesen Luthers, angeschlagen an die Schlosskirche. Anschließend geht es entlang der "Sächsischen Weinstrasse" nach Meißen, das mit seiner bezaubernden Altstadt, der Burg und der Porzellan-Manufaktur zum Verweilen einlädt. Einen Höhepunkt bildet das „Venedig des Nordens“, die sächsische Metropole Dresden mit ihren berühmten Schlössern, Kirchen, der Semperoper und v. a. m. Schließlich werden Sie am Ende der Radtour mit einem wunderschönen Blick auf die beeindruckenden Felsformationen des Elbsandsteingebirges belohnt.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 367.00 € p.P.

Dresden - Prag (7 Tage)

Dresden - Prag (7 Tage) Ihre Reise beginnt in Dresden, der Landeshauptstadt Sachsens und führt Sie nach wenigen Metern in die Sächsische Schweiz im wunderschönen Elbsandsteingebirge, bekannt durch seine bizarren Felsformationen. Vom Kneipp-Kurort Bad Schandau als Startpunkt Ihrer Radreise radeln Sie hinein in das malerische Böhmische Mittelgebirge. Der Radweg entlang der Elbe und Moldau führt Sie in kleine, liebevoll restaurierte Orte und Dörfer und durch romantische Flusslandschaften. Die Reiseroute in Tschechien mutet in manchen Abschnitten schon recht abenteuerlich an. Ihr Reiseziel Prag ist einmalig, voller Lebensfreude, gespickt mit tollen Sehenswürdigkeiten und einem imposanten Stadtbild.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 394.00 € p.P.

Magdeburg - Bad Schandau (9 Tage)

Magdeburg - Bad Schandau (9 Tage) Der Elberadweg gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderrouten Europas. Die Route führt vom Süden Magdeburgs, in das Naturschutzgebiet "Biosphärenreservat Flusslandschaft Mittlere Elbe". Sie können den Bauhausstil in Dessaus Straßen betrachten und im Gartenreich Wörlitz romantische Wege, Tempel und Plastiken sehen. Martin Luther schlug in Wittenberg seine 95 Thesen an die Schlosstür und in den Gassen der Innenstadt verweilt man gern. Anschließend geht es entlang der "Sächsischen Weinstrasse" nach Meißen, das mit seiner bezaubernden Altstadt und der Porzellan-Manufaktur zum Verweilen einlädt. Einen Höhepunkt bildet die sächsische Landeshauptstadt Dresden mit ihren berühmten Schlössern, der Semperoper und entspannter Lebensart. Schließlich werden Sie am Ende der Radtour mit einen wunderschönen Blick auf die bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges belohnt.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 423.00 € p.P.

Magdeburg - Bad Schandau Spr. (6 Tage)

Magdeburg - Bad Schandau Spr. (6 Tage) Erleben Sie auf dieser Tour die intakte Natur und unberührte Schönheit einer einmaligen Landschaft. Die Route führt von Magdeburg über das Schutzgebiet Biosphärenreservat Flusslandschaft „Mittlere Elbe“ mit den größten zusammenhängenden Auenwäldern Mitteleuropas in die Bauhausstadt Dessau mit dem Gartenreich Wörlitz. Weiter geht es in die Lutherstadt Wittenberg mit der Schlosskirche, an die Luther der Legende nach seine Thesen anschlug. Anschließend führt Sie die Route entlang der sächsischen Weinstrasse nach Meißen, bekannt durch die Porzellan-Manufaktur. Einen Höhepunkt bildet die sächsische Landeshauptstadt Dresden mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
Schließlich werden Sie am Ende der Radtour mit einem wunderschönen Blick auf die beeindruckenden Felsformationen des Elbsandsteingebirges belohnt.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 298.00 € p.P.

Prag - Dresden (7 Tage)

Prag - Dresden (7 Tage) In der Stadt Prag, für Goethe „der schönste Stein in den Steinkronen der Welt“, beginnt nach einem Tag des Kennenlernens der Stadt Ihre Radreise. Entlang der Moldau eröffnet sich dem Radler nach der Hauptstadt eine ruhige Flußlandschaft. Man taucht ein in die Atmosphäre des ländlichen Tschechiens. Schmuck sind die geschichtsträchtigen Elbstädte Melnik und Litomerice, eindrucksvoll mahnend Terezin (Theresienstadt). Die Strecke an der Elbe beschert Ihnen überwiegend asphaltierte, zum Teil verkehrsreiche Straßen, aber auch Rad- und manchmal auch unbefestigte Wege. Je weiter Sie Richtung Norden radeln, umso beeindruckender wird die landschaftliche Kulisse. Ihre Radreise endet nach einer Fahrt durch das wunderschöne Elbsandsteingebirge in der Kulturmetropole Dresden.
Reisedetails & Buchung / Anfrage
ab 394.00 € p.P.