de en

Situationsbedingte Preiserhöhung um 5%!

Das Corona-Virus hatte und hat leider immer noch teilweise großen Einfluss auf uns alle.

Nach wochenlanger Unsicherheit und Ungewissheit können Hotels, Restaurants und touristische Einrichtungen nun aber seit einiger Zeit endlich wieder Gäste und Besucher empfangen.

Jedoch haben die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und der damit einhergehende Mehraufwand dafür gesorgt, dass viele unserer Partnerhotels aktuell auch ihre mit uns vereinbarten Vertragspreise nicht halten können.

Aus diesem Grund müssen auch wir leider bis auf Weiteres 5% auf den Grundreisepreis (Übernachtung/Frühstück)  aufschlagen.
Die Preiserhöhung ist bei den Reisen im Moment noch nicht aktualisiert, wird aber automatisch bei der Rechnungslegung aufgeschlagen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!